Copy

Newsletter 06-2016                      
des Quartiersmanagement Sparrplatz

Liebe Leser*innen,

es ist Sommer und Urlaubszeit. Der Kiez zeigt sich gerade von seiner schönsten Seite. Denn in der warmen Jahreszeit hat der Kiez einige Highlights zu bieten. Endlich können die schönen Grün- und Freiflächen wie der Sprengelpark ausgiebig genutzt und genossen werden. Wir schauen aber auch auf ereignisreiche Wochen im Kiez zurück.


Am 9. Juli feierte WIR GESTALTEN e.V. sein 10-Jähriges Bestehen mit einem Sommerfest, das ein buntes Programm darbot.

Am 14. Juli fand im SprengelHaus eine Informations- und Diskussionsveranstaltung zum Thema Milieuschutz im Sprengelkiez - Was heißt das für Mieter*innen statt, bei der Bewohner*innen ihre Fragen zur neuen Verordnung mit Expert*innen besprechen konnten.


Seit Donnerstag können die Berliner Schüler*innen ihre wohlverdienten Sommerferien genießen. Wir zeigen, wie diese Zeit im Sprengelkiez und in der näheren Umgebung genutzt werden kann und sogar sportliche Pläne für den Herbst geschmietet werden können.

In diesem Sinne, wir wünschen Ihnen einen schönen Sommer im Sprengelkiez 

Ihr QM-Team

Klicken Sie hier, wenn Sie den Newsletter im Webbrowser ansehen möchten.
Am Samstag, dem 9. Juli ludt WIR GESTALTEN e.V. ein, den Weddinger Sommer zu feiern aber natürlich auch das 10-jährige Jubiläum des Vereins. Denn in diesen 10 Jahren ist WIR GESTALTEN e.V. eine echte Kiezgröße geworden. Der Verein engagiert sich vor allem für die Integration von Kindern mit Migrationsgeschichte, Chancengleichheit für alle im Kiez, ein Entwicklungshilfeprojekt in Kenia und seit neuestem auch für die Integration der nach Deutschland Geflüchteten. Zum Fest
Seit Mai dieses Jahres ist die Festsetzung einer sozialen Erhaltungsverordnung, der sogenannte Milieuschutz, für das Gebiet Sparrplatz beschlossene Sache. Doch was verbirgt sich hinter dem Begriff Milieuschutz? Was bedeutet dies für das Zusammenleben der Bewohner*innen und die Entwicklung des Quartiers? Ist dies eine effektive Maßnahme, um die Verdrängung von Bewohner*innen zu verhindern? Um diese und viele weitere Fragen zu beantworten, fand am 14. Juli eine Informations- und Diskussionsveranstaltung im SprengelHaus statt, die durch den Runden Tisch Sprengelkiez und die Berliner MieterGemeinschaft e.V. ausgerichtet wurde. Milieuschutz unter die Lupe genommen
Es sind Sommerferien! Wer die Ferien nutzten möchte, um sich unterschiedliche Angebote in ganz Berlin anzuschauen, sollte 9 Euro in den Super-Ferien-Pass investieren. Damit ist ein abwechslungsreiches Ferienprogramm bis zu den Pfingstferien garantiert. Wer seine Nachbarschaft nicht verlassen möchte, kann die Vorzüge des Kiezes mit seinen Spielplätzen und Grünanlagen genießen. Los geht's
 
Das August Bebel Institut hat auch in den Sommermonaten ein vielfältiges Veranstaltungsangebot. Von Ende Juli bis Ende August finden die Juli(e)-August-Bebel Sommergespräche zu unterschiedlichsten Themen statt. Mitdiskutieren

 
Das Berliner Insitut für Public Health bietet ab Herbst 2016 wieder eine kostenlose Ausbildung zur*m Kiezsport-Übungsleiter*in an.  Zur Ausbildung

 

SprengelKiez-Termine für Juli und August 2016
  • jeden Montag // Historischer Tanz, 18 bis 20 Uhr, SprengelHaus - Sprengelstraße 15, Veranstaltungsraum, QG 2.OG, Zugang über den Fahrstuhl im 2.Hof
  • jeden Dienstag // Familiencafé, 14 bis 17 Uhr, Wir Gestalten e. V., Baptistengemeinde - Müllerstraße 14a
  • jeden Dienstag // Afro Aerobic, 18 bis 19.15 Uhr, SprengelHaus, Gymnastiksaal - Sprengelstraße 15
  • jeden Mittwoch // Raketengig (Livemusik mit unterschiedlichen Interpret*innen), ab 20 h, Intergalaktischer Kulturverein - Sprengelstraße 15, 2. HH, EG rechts
  • jeden Mittwoch // Arabisch zum Einsteigen – mit einer muttersprachlichen Lehrerin, Sprachschule für alle – bei Offene Tür e.V., 18 - 20 Uhr, SprengelHaus - Sprengelstraße 15, Gruppenraum in der Bildungsetage, 1. OG QG
  • jeden Mittwoch // Historischer Tanz (insbesondere für Interessierte ohne Vorkenntnisse), 15.30 - 17.30 Uhr, SprengelHaus - Sprengelstraße 15, Veranstaltungsraum, QG 2.OG, Zugang über den Fahrstuhl im 2.Hof
  • jeden Donnerstag // Fit im Alter - Sturzvermeidung bei Gemeinsam im Stadtteil e.V., 14 - 15.30 Uhr, SprengelHaus - Sprengelstraße 15, Gymnastiksaal EG Seitenflügel links
  • 27.07. und 31.08. // Runder Tisch SprengelKiez, 18.30 bis 20.30 Uhr, SprengelHaus - Sprengelstraße 15, 2.OG, HH
  • 27.07. und 31.08. // Foodsavertreffen Mitte, 18 bis 22 Uhr, Nachbarschaftsladen - Sprengelstraße 15
Diese und weitere Veranstaltungen finden Sie auch in unserem Kalender unter der Rubrik ANGEBOTE UND VERANSTALTUNGEN:
Hier können Sie auch selbst Veranstaltungen und Termine eintragen.
Für eine schnelle Freischaltung senden Sie bitte danach einen kurzen Hinweis an redaktion[at]sparrplatz-quartier[.]de.

Unsere Kiezzeitschrift Dein Kiezbote freut sich ebenfalls über Terminhinweise zur Veröffentlichung in den Printausgaben und auf kiezbote.org. Einfach eine E-Mail an: redaktion[at]kiezbote[.]org!

Aktuelle Ausschreibungen, Wettbewerbe und Informationen zu Fördertöpfen
MittendrIn Berlin! Die Zentren-Initiative lädt zum achten Mal lokale Netzwerke in den Berliner Zentren und Geschäftsstraßen auf, sich mit Konzepten und Aktionen um Preisgelder für die Zentrenstärkung zu bewerben. Frist: 2. Dezember
Zum 14. Mal lobt das Bezirksamt Mitte den Ehrenamtspreis aus und bittet um Vorschläge. Frist: 4. September
Im Rahmen des Wettbewerbes „Das WIR sehen“ ruft die "Landeskommission Berlin gegen Gewalt" alle Berliner Schüler*innen auf, künstlerische Arbeiten anzufertigen, die das Gemeinsame und Verbindende zwischen Menschen thematisieren. Frist: 14. Oktober
Halbzeit im Sprengelkiezfonds 2016: Die Hälfte des Topfs kann noch für die Umsetzung Eurer Ideen im Kiez genutzt werden!
Frist: Mindestens eine Woche vor Projektbeginn
Besuchen Sie auch unsere Webseite unter der Rubrik FÖRDERMITTEL.
Copyright © 2016 L.I.S.T. GmbH, All rights reserved.
Fotos und Abbildungen: QM Sparrplatz, georg + georg, MieterGemeinschaft e.V.
Sie haben sich für diesen Newsletter eingetragen, weil Sie sich für neue Nachrichten aus dem Programm Soziale Stadt im Quartier Sparrplatz interessieren. Sollten Sie sich von dieser Mail gestört fühlen, schreiben Sie uns oder rufen Sie  uns an.

Our mailing address is:
Impressum:
L.I.S.T. GmbH  
Quartiersmanagement  Sparrplatz 
Burgsdorfstraße 13a  
13353 Berlin   
Fon:(030)4660 61 90  
Fax:(030)4660 61 91  
http://www.sparrplatz-quartier.de/     

Amtsgericht Berlin-Charlottenburg  
HRB 31008  
Geschäftsführerin: Susanne Walz

Redaktion:
Magdalene Loda
Telefon: 030 - 46 98 74 64
redaktion[at]sparrplatz-quartier[.]de

Herausgeber:
Quartiersmanagement Sparrplatz im Auftrag der Berliner Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt.


Want to change how you receive these emails?
You can update your preferences or unsubscribe from this list

 






This email was sent to <<Email Address>>
why did I get this?    unsubscribe from this list    update subscription preferences
Quartiersmanagement Sparrplatz · Burgsdorfstraße 13a · Berlin 13353 · Germany

Email Marketing Powered by MailChimp