Copy
Cradle to Cradle Kongress 2016

Liebe Cradle to Cradle-Interessierte,

in diesem Jahr sind wieder viele spannende und interessante Akteur*innen auf dem Cradle to Cradle Kongress. 

Wir freuen uns auf Impulse von Prof. Dr. Michael Braungart, Mitbegründer des Cradle to Cradle-Konzepts, Wolfgang Grupp, alleiniger Geschäftsführer und Inhaber des C2C-Textilherstellers TRIGEMA und dem Kreislaufwirtschaftsexperten Prof. Dr. Martin Stuchtey, Gründer und Managing Partner der SystemiQ.

Besonders freuen wir uns auch über unsere internationalen Gäste, die mit ihrer Arbeit in der C2C Community wirken, darunter Lewis Perkins, Präsident des Cradle to Cradle Products Innovation Institute (C2C Zertifizierung, San Francisco, USA) sowie Thijs Maartens, der für den Bereich „Built Environment“ in Europa zuständig ist.

Dankbar sind wir in besonderem Maße für unseren Tagesmoderator Dr. Franz Alt, Journalist, Buchautor und Energieexperte und die Panelmoderator*innen Dr. Juliane Kronen, Gründerin und Geschäftsführerin der innatura gGmbH, Katja Hansen, wissenschaftliche Beirätin und langjährige C2C Expertin sowie Prof. Dr. Martin Stuchtey.

Eine Liste mit allen Akteur*innen gibt es hier:

Akteur*innen-Liste
Lassen Sie uns gemeinsam diskutieren, wie ein positiver Fußabdruck heute und in Zukunft aussehen kann!
Hier geht's zur Anmeldung zum C2CK16

Auftakt-Vortrag Prof. Dr. Michael Braungart
23. September 2016 18.00 - 19.30 Uhr


Mitbegründer des C2C-Konzepts, Gründer und wiss. Geschäftsführer der EPEA Internationale Umweltforschung GmbH in Hamburg, Professorentätigkeiten u. a. an Leuphana Universität Lüneburg und Erasmus Universität Rotterdam

Der Auftakt-Vortrag ist kostenlos und ohne Kongressteilnahme möglich!

24. September 2016

Begrüßung
9.30 - 10.00 Uhr Uhr Hörsaal 2

 
Impuls 1
10.15 – 10.40 Uhr Hörsaal 2

Prof. Dr. Martin Stuchtey | Gründer & Managing Partner SystemiQieren.
Impuls 2
10.45 – 11.10 Uhr Hörsaal 2

Wolfgang Grupp | Alleiniger Inhaber & Geschäftsführer TRIGEMA
Netzwerk-Café
11.20 – 12.30 Uhr

Das Netzwerk-Café bietet Raum für Vernetzung und Austausch. Teilnehmende haben im Vorhinein die Möglichkeit, Tische zu bestimmten Themen zu reservieren und mit Interessierten zu ihrem Thema zu sprechen.
 
Expert*innengespräche
11.20 – 12.45 Uhr
 Bau“ mit Oliver Lange | Energiemanagement, Energiedesign & Nachhaltigkeit bei Drees & Sommer

„Produktentwicklung“ mit Mike Blicker | Wissenschaftlicher Koordinator bei EPEA GmbH

„Design“ mit Benedikt Wanner | Designer (Dipl.-Des.) und Referent für Aktivenarbeit in der Geschäftsstelle des C2C e.V.

„Bildung“ mit Reinhard Kahl | Deutscher Journalist, Autor sowie Gründer „Archiv der Zukunft“ & Beirat des C2C-e.V.

„Fashion“ mit Prof. Friederike von Wedel-Parlow | Professorin an der ESMOD Berlin – International University of Art for Fashion
 

C2C Initiativen im Austausch
14.00 - 14.40 Uhr Hörsaal 2

C2C PII:
Lewis Perkins | Präsident des Cradle to Cradle Products Innovation Institute (PII)

Thijs Maartens | Built Environment Europe bei The Cradle to Cradle Products Innovation Institute (PII)

C2C e.V.:
Nora Sophie Griefahn & Tim Janßen | Geschäftsführender Vorstand des Cradle to Cradle e.V.

 

Panel I — Textil
14.45 -16.05 Uhr Hörsaal 2

Moderation: Dr. Juliane Kronen | Gründerin und Geschäftsführerin der innatura GmbH
Zum Thema Textil vertiefen wir den Diskurs mit Wolfgang Grupp und freuen uns auf die weiteren Diskutierenden Dr. Markus Müller, CEO der Johann Müller AG (Textilveredelungsbetrieb) sowie Dagmar Parusel, Biologin und Senior Scientist der EPEA GmbH.


 
Panel ll Alles Plastik, alles gut?
14.45 - 16.05 Uhr Hörsaal 2

Moderation: Katja Hansen | Scientist bei EPEA GmbH & Beirätin des C2C e.
Unter dem Titel „Alles Plastik, alles gut?“ diskutieren Rudi Daelmans, Sustainability Director des C2C Teppichherstellers Desso, Dr. Barbara Scholz-Böttcher vom Institut für Chemie und Biologie des Meeres der Universität Oldenburg sowie Nadja Ziebarth, Leiterin des Meeresschutzbüros des BUND über aktuelle Probleme und künftige Lösungsansätze.

 
Panel lll — Energie
16.45 - 18.05 Uhr Hörsaal 2

Moderation: Dr. Monika Griefahn | Vorsitzende des Cradle to Cradle e.V., MdB. a.D.
Regenerative Energie ist die Basis einer ganzheitlichen C2C-Wirtschaft. Über den aktuellen Stand der Energiewende und den Beitrag der C2C Community diskutieren Dr. Franz Alt, Journalist, Buchautor und Energieexperte, Prof. Timo Leukefeld, Experte für energetisches Wohnen und Energiebotschafter der Bundesregierung und Ursula Sladek, Gründerin des ersten deutschen Ökostromanbieters Elektrizitätswerke Schönau (EWS).

 
Panel lV — Politik
16.45 - 18.05 Uhr Hörsaal 2

Moderation: Dr. Martin Stuchtey | Gründer & Managing Partner SystemIQ
Für die notwendige Diskussion zu politischen Instrumenten beteiligen sich in diesem Jahr Hiltrud Lotze, Mitglied des Bundestages und des Umweltausschusses, Norbert Rethmann, Ehrenaufsichtsratsvorsitzender der Rethmann Gruppe (u. a. Kreislaufwirtschaft und Logistik) sowie Reinhold Rünker, Gruppenleiter Gesellschaftspolitik und Finanzen im Wirtschaftsministerium des Landes NRW.

 
Abschlussrunde mit Sarah Wiener und Dr. Monika Griefahn
18.10 - 18.30 Uhr Hörsaal 2


Sarah Wiener ist Unternehmerin, Buchautorin, Fernsehköchin und Gründerin der „Sarah Wiener Stiftung“. Die gebürtige Österreicherin setzt sich mit ihrer Arbeit in Fernsehen und Print für eine gesunde Ernährung in unserer Gesellschaft ein. 

Dr. Monika Griefahn ist Vorsitzende des C2C e.V., Ministerin und MdB a.D., Gründungsmitglied von Greenpeace Deutschland, Vorsitzende des „Alternativen Nobelpreises“, Gründerin und Geschäftsführerin des Instituts für Medien Umwelt Kultur (IMUK).
Bela B. & Danube's Banks: Konzert für einen positiven Fußabdruck
ca. 20.30 Uhr

Wir freuen uns sehr, dass Bela B. gemeinsam mit der Gypsy-Swing-Band Danube's Banks auftreten wird und für eine ausgelassene Stimmung nach dem Gala-Dinner sorgt.
 
Programm C2CK16
Hier geht's zur Anmeldung zum C2CK16

Das Innovationskonzept Cradle to Cradle, übersetzt „von der Wiege zur Wiege“, steht für kontinuierliche Stoffkreisläufe und positiv definierte Materialien, die für Mensch und Umwelt gesund sind. Dies umfasst die Nutzung erneuerbarer Energien, um Kreisläufe zu ermöglichen.

Der Cradle to Cradle e.V. hat das Ziel, die C2C Denkschule in Gesellschaft, Wirtschaft und Politik zu etablieren. Mit mittlerweile mehr als 300 Aktiven, die in 30 Regionalgruppen bundesweit organisiert sind, tragen sie die Idee von Cradle to Cradle in die Bevölkerung.

Der Cradle to Cradle Kongress ist die weltweit größte Cradle to Cradle-Plattform – hier trifft die C2C Community jährlich auf zentrale Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Foren, Vorträge und Expertengespräche bieten Raum für Austausch und Vernetzung.

Ihnen gefällt unsere Arbeit? Dann spenden Sie jetzt.
Spenden
Adresse:
Cradle to Cradle e.V.
Naugarder Str. 43
10409 Berlin
 
Öffnungszeiten:
Mo. – Fr. von 10 – 17 Uhr
Telefon: +49 (0) 30 2205 4990
E-Mail: info@c2c-ev.de
     






This email was sent to bg@c2c-ev.de
why did I get this?    unsubscribe from this list    update subscription preferences
Cradle to Cradle e.V. · Naugarder Str. 43 · Berlin 10409 · Germany

Email Marketing Powered by MailChimp